„Kinderhilfe Nepal Mitterfels“ kümmert sich seit 1998 um Kinder und ihre Familien

Die „Kinderhilfe Nepal Mitterfels“ ist ein Verein, der seit mehr als 20 Jahren Bedürftige, vor allem Kinder aus der Himalaya-Region und Kathmandu, unterstützt. Der Verein ist dabei bemüht, den Kindern über eine geregelte Schulausbildung und Erziehung Zukunftsperspektiven für ein eigenständiges Leben zu geben. War es in der Anfangszeit die Konzentration auf die Unterbringung von Straßenkindern in Heimen, kamen im Laufe der Zeit Auf-gaben wie die Hilfe nach Naturkatastrophen und ethnische Probleme von Randgruppen dazu.

Wir arbeiten in 8 Kommunen der Musahar-Kaste in Itahari, im Südosten von Nepal mit 278 Familien und für 320 Regierungsschulkinder mit mittlerweile 41 Nepali- Mitarbeitern, wobei nur 2 Vollzeit und der Rest Teilzeit arbeitet. Wir sind mit unseren Partnern SOS in Itahari nach einem Jahr Probezeit sehr zufrieden und der Vertrag wurde dieses Jahr mit unserer Partner – Organisation SOS für weitere 5 Jahre bestätigt.

Diesen Winter arbeiten wir mit 4 Praktikanten aus unserer Region, die das Team unterstützen. Das sog. Sweet Home, die Wohnung der Praktikanten ( liebevoll getauft von den ersten 4 Praktikanten) musste neu gesucht werden, da die alte Wohnung beim letztem Monsun abgesoffen ist. Unser Team um Teamleader Mr. Damodar und Mr.Binod hat an Mobiliar gerettet was möglich war, der Rest wurde entsorgt.

Das neue Sweet Home hat sogar einen Kühlschrank, der auch ginge wenn Strom konstant da wäre…..

Wir können unsere Praktikanten nur im Winterhalbjahr nach Itahari an der Indischen Grenze schicken, da es im Sommer wegen der hohen Temperaturen und Feuchtigkeit für sie zu risikoreich mit Moskito- Malaria und Dhenge Fieber Erkrankungen.

Jahreskosten des Projektes, etwa 40.000 Euro und diese wollen aufgebracht werden.

Neben unsern Vereins-Mitglieder – Beiträgen, Spenden sowie unsere Märkte mit den Verkauf der Nepal-Schals insbesondere der Bogenberger Weihnachtsmarkt ist das möglich.

Ganzer Artikel: hier klicken