Damit Kinder aus niederer Kaste lernen dürfen

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins „Kinderhilfe Nepal Mitterfels“ berichtete Vorsitzende Ursula Schneeweis über diverse Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr.

Nach dem Abitur nach Nepal

Was tun nach dem Abitur? Ein Auslandaufenthalt geht hier so manchem durch den Kopf. Wenn es nicht nur beim Bei-ne-schaukeln-Lassen bleiben soll, bietet der Verein „Kinderhilfe Ne-pal“ in Mitterfels bei einem fünfmonatigen Aufenthalt im Südosten des Himalaya-Staates Nepal einmalige Erlebnisse durch das Eintauchen in Kultur und Natur des Landes, aber auch durch die Mitarbeit an Projekten, wie Kindern zu Schulbildung zu verhelfen.

Praktikanten als Stütze der Kinderhilfe Nepal

Hilfe bei Bildung für Randgruppen Seit 1998 - also seit 20 Jahren - unterstützt der Verein Kinderhilfe Nepal in Mitterfels kontinuierlich Bedürftige, vor allem Kinder, aus der Himalaya-Region und Kathmandu und ist dabei bemüht ihnen,…

Chancen für Kinder in Nepal - Region Amberg

Praktikum Sofie Gaudermann arbeitete fünf Monate für ein Hilfsprojekt in Nepal – die „lehrreichste und sinnvollste“ Zeit ihres Lebens. Amberg.Nepal – das Dach der Welt! Bekannt für die höchsten Berge der Erde, atemberaubende…

Nach dem Abi zum Bildungsprojekt

Nepal: Das Dach der Welt. Bekannt für die höchsten Berge, atemberaubende Natur und fremde Kultur. Als Praktikantin der Kinderhilfe Nepal Mitterfels lebt und arbeitet Sofie Gaudermann nach ihrem Abitur fast ein halbes Jahr lang dort. Die…

Zeitungsbericht zum Bildungsprojekt Itahari vom 31. Mai 2018

, ,
Zeitungsartikel als PDF Datei: Itahari Zeitungsbericht, 31. Mai 2018  

Bildung für nepalesische Kinder

Mitterfels. (hab) Drei Hauptprojekte sind es, die der Verein Kinderhilfe Nepal aus Mitterfels mittlerweile stemmt, um nepalesischen Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen. Um den Kontakt zu den Partnern in der Region zu pflegen und sich den Stand der Dinge anzusehen, war Herbert Schneeweis vom Kinderhilfe-Verein wieder vor Ort. Ein neues Pilot-Projekt ist die Betreuung von Kindern der „Unberührbaren“. Kinder von Menschen dieser Kaste haben normalerweise keinen Zugang zu Bildung.

Bericht über meinen Besuch April 2017 in Nepal

wie es anfing: Über Andreas wurden wir 2015 auf ein Kinderheim im Norden von KTM aufmerksam. Dieses Kinderheim wurde von Charlotte und Anna, die für 5 Monate das Laxmi Heim mitbetreuten, für ein paar Tage besucht, um erst einmal zu eruieren, wie der Bestand ist. Es wurden Bilder und Daten der NGO aufgenommen

Far Far West: 3 Praktikantinnen der Kinderhilfe Nepal e.V. Mitterfels erkundeten die abgelegenste Region Nepals

41 Stunden Bus, 5 Stunden Jeep, 16 Stunden zu Fuß. 4 Nächte, 20 Stunden Schlaf. Eine Reise, die sämtliche Energiereserven aufbrauchte, brachte uns drei, die wir bereits seit Januar bzw. März in Nepal für die NGO aktiv sind, in Distrikt Nr. 75 von 75 des Himalayastaates.